Language

United in the spirit of CURLING

Nächster Event: 29. Dezember: Jahresausklang-Turnier

Österreich gewinnt Silber-Medaille bei der B-Gruppen-EM in Esbjerg

Das Österreichische Curling-Herren-Nationalteam mit den 5 Kitzbühelern Sebastian Wunderer, Mathias Genner, Martin Reichel, Philipp Nothegger und Lukas Kirchmair gewinnen bei der B-Gruppen-EM in Esbjerg sensationell die Silber-Medaille.

Nach einer perfekten Vorrunde mit 6 Siegen und nur 1 Niederlagen zog unser Team als Gruppen-Sieger direkt ins Semifinale ein. Im Semifinale spielte man gegen das Team aus Israel (alles amerikanische Spieler die für Israel starteten), welches in der Vorrunde schon mit 6:4 besiegt wurde. Unser Team wurde der Favoritenrolle gerecht und setzte sich klar mit 7:4 durch.

Im Finale wartet der letztjährige Absteiger aus der A-Gruppe und bis dahin ungeschlagene Turnierfavorit Dänemark. Nach einem ausgeglichenen Beginn stand es nach 5 Ends 3:2 für die Dänen. Trotz enormem Kampfgeist gelang es den Abstand bis zum letzten End nicht mehr zu verringern und so gingen die Dänen als verdienter Sieger mit 6:4 vom Eis.

Durch die Silbermedaille ist Österreich erstmals seit 2003 wieder für die A-Gruppen-EM 2016 in Schottland qualifiziert und zählt damit zu den 10 besten Teams Europas.

HERZLICHE GRATULATION wir sind stolz auf euch!!!!!!

 

Junioren B-WM-Challenge

Mädchen (v.l.n.r.): Chiara Puchinger, Verena Pflügler, Romy Gollner, Celine Moser, Sara Haidinger. Burschen (v.l.n.r.): Prof. Boris Seidl, Martin Seiwald, Jonas Backofen, Niklas Haas, Damir Srebric, Direktorin Brigitta Krimbacher

Am Donnerstag 03.12.2015 fand die Junioren B-WM Challenge in der Kitzbüheler Eishalle statt. Die jungen Curling-Talente hatten die Möglichkeit sich sportlich für die B-WM in Finnland 2016 zu qualifizieren. Dabei stellten 3 Teams bei den Mädchen und 7 Burschen ihre Curlingfähigkeiten unter Beweis.

 

Ein ganz großer Dank geht an Andi Unterberger, der für perfekte Eisbedingungen gesorgt hat und ebenso die Durchführung der Junioren Challenge geduldig und objektiv abgewickelt hat. Somit konnten sich bei den  Mädchen: Romy Gollner, Celine Moser, Sara Haidinger, Chiara Puchinger und Verena Pflügler qualifizieren. Bei den Jungs wurde Mathias Genner seiner großen Favoritenrolle gerecht. Daneben überraschte vor allem Damir Srebric, der sich mit der zweithöchsten Punkteanzahl den Startplatz bei der B-WM sicherte. Die motivierten Burschen Niklas Haas, Martin Seiwald und Jonas Backofen zeigten ebenso sehr gute Leistungen und dürfen sich ebenso über die Teilnahme bei ihrer ersten Curling-WM freuen.

 

Hiermit will das Startcurling-Team und der ÖCV den Siegern herzlich gratulieren!! Vor allem den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich heuer leider nicht für die WM qualifizieren konnten, wollen wir großen Dank und ein großes Lob aussprechen, dass sie sich so sportlich fair verhalten haben und den Siegerinnen und Siegern gratulierten. Es ist wirklich erstaunlich wie reif und fair die Schülerinnen und Schüler vom BG-Borg St.Johann bei dieser Junioren WM-Qualifikation auftraten!

 

Nochmal herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dem BG - Borg St.Johann und natürlich den vielen Helferinnen und Helfern, die als Organisatoren im Hintergrund arbeiten! Nun hoffen wir auf gute Leistungen in Finnland! In diesem Sinne "Gut Stein" :)

 

Willkommen beim Kitzbühel Curling Club.

Auf dieser Seite erfahren Sie alles über den Kitzbüheler Curling Club.

Wir informieren Sie über sämtliche lokalen, nationalen und internationalen Turniere und über alle Erfolge unserer zahlreichen Kampfmannschaften.

Aktuelles

© All rights reserved